BEAK-Pankow Plenum »Gemeinsam Miteinander - Integration und Inklusion im Kitaleben« am 24.04.2018 / Warum gibt es keine “Vorschule” in Vorbereitung auf die Schule mehr?

Die Vorschulzeit beginnt mit dem Eintritt in die Kita. Das heißt während der gesamten Kitazeit werden die Kinder auf die Schule vorbereitet.
In dieser Phase geht es darum, Kindern mit Geduld und Zuwendung in ihrer Selbstständigkeit und ihrem Selbstbewusstsein zu unterstützen. Die Kita bereitet das Kind daher in Partnerschaft mit den Eltern auf seinen zukünftigen Bildungsweg vor und zwar vom ersten Tag an, nicht erst kurz vor Schulbeginn.

Posted in: Bildung